Building Information Modeling

Eine Methode der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software.

Dabei werden alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und vernetzt.Das Gebäude ist als virtuelles Gebäudemodell auch geometrisch visualisiert (Computermodell). Building Information Modeling findet Anwendung sowohl im Bauwesen zur Bauplanung und Bauausführung (Architektur, Ingenieurwesen, Haustechnik, Architecture, Engineering and Construction) als auch im Facilitymanagement.

Mit dem Thema „BIM“ steht die Bauwirtschaft vor völlig neuen Herausforderungen – wir helfen dabei:

Projektierung, Betreuung und Projektbegleitung (Consulting)
BIM Koordination und BIM Einführung
Definition eines BIM Execution Plans als Kern eines jeden BIM Projektes
erstellen von Revit Bauteilfamilien für Bürostandard oder Herstellercontent
Analyse der bisherigen Konstruktionsgewohnheiten und Verbessern dieser
Hilfestellung bei der Entscheidung für die richtige Software
Leistungsanforderungen an Ihre Hardware

BIM-Erklärfilme online

Die Bundesinnung Bau hat drei sogenannte „Erklärfilme“ (Animationsfilme) zum Thema Building Information Modeling (BIM) erstellen lassen, welche anschaulich und gleichzeitig unterhaltsam über die Bedeutung von BIM für die Zukunft der Bauwirtschaft informieren sollen.

pic

Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf!

Zur Kontaktanfrage